Es gibt viele Unterschiede zwischen Magenbotox und Magenballon sowie Ähnlichkeiten.

Ähnlichkeiten zwischen Magenbotox und Magenballoon:

    • Beide sind nicht chirurgisch abnehmen.
    • Es werden endoskopische Methoden angewendet.
    • Die Wirkdauer beträgt ca. 6 Monate.
    • Die Gewichtsverlustraten sind gleich.
    • Der Zweck beider Anwendungen ist derselbe: Durch Erhöhen der Dauer des Sättigungsgefühls wird es für die Person einfacher, eine Diät zu machen, um Gewicht zu verlieren.

Unterschiede zwischen Magenbotox und Magenballon;

    • In Magen-Botox wird Botox während der Endoskopie an bestimmten Stellen im Magen der Person injiziert. Im Magenballon wird während der Endoskopie ein mit Luft oder Wasser gefüllter Ballon in den Magen der Person gelegt.
    • Der Patient kann nach 1 Stunde Beobachtung nach einer Magen-Botox-Behandlung entlassen werden. Im Magenballon kann die Person nach 4 Stunden entlassen werden.
    • Es gibt keine Übelkeit oder Schmerzen nach der Anwendung von Magen-Botox. Nach der Verabreichung des Magenballons werden 2 Tage lang Schwellungen, Übelkeit und Krämpfe beobachtet.
    • Die Wirkung von Magenbotox hält ungefähr 6 Monate an und kann in Intervallen von 6 Monaten erneut angewendet werden. Die Wirkung des Magenballons hält ungefähr 6 Monate an, aber am Ende des 6. Monats muss der Ballon endoskopisch entfernt werden.

Um herauszufinden, ob Sie für Stomach Botox geeignet sind, können Sie einen Termin mit uns unter der Telefonnummer +90 533 161 57 67 oder unserer Kontaktseite vereinbaren. Weitere Informationen zu Stomach Botox: Was ist Stomach Botox?

Open chat
1
Mide botoksu için uygun musunuz?
👇 3 dakika içinde öğrenin.